Berlin als Studienort – Wenn das Leben selbst zum Studium wird

Berlin ist international, weltoffen und vielfältig: Nirgendwo in Deutschland treffen mehr Nationalitäten, Kulturen und Sprachen aufeinander.
Berlin ist Wissen: Zahlreiche Forschungseinrichtungen, 300 Bibliotheken, knapp 100 Museen und Gäste aus aller Welt verwandeln bereits das Leben in Berlin zum Studium.
11 staatliche, 2 konfessionelle und rund 30 staatlich anerkannte private Hochschulen machen Berlin darüber hinaus zu Deutschlands bedeutendstem Wissenschaftszentrum und zu einer der stärksten Wissenschaftsregionen Europas.
Natürlich könnte man auch in einer anderen Stadt studieren. Aber wozu?

Wohnen und Leben in Berlin

Berlin schläft nie und zieht Menschen an, die inmitten dieses ganz eigenen Rhythmus und der Vielfalt ihren Weg suchen. Kultur, Startup Economy und Nachtleben machen Berlin zu einem einzigartigen und sehr begehrten Wohnort.

Start-up-Hauptstadt Berlin

Berlin ist Hauptstadt des wirtschaftlich stärksten Landes der EU. Und der Start-ups. Berlin ist gewachsener Nährboden für Erfolgsgeschichten und Inspiration. Für internationale Großkonzerne und Gründer.
Mit dem Startup Incubator der HWR Berlin unterstützen wir akademische Gründungsteams mit Know-how, Infrastruktur und Stipendien und bringen Gründungsideen zur Marktreife.
Wenn Sie mehr über den Wirtschaftsstandort Berlin wissen möchten, informieren Sie sich bei Berlin Partner.