Praxisprojekt

Die Studierenden absolvieren innerhalb ihres Studiums ein Projekt, das gezielt die Umsetzung des neu erworbenen Wissens in die Praxis unterstützen soll. Dabei behandeln sie – je nach ihrem gewählten Schwerpunkt – unterschiedliche Themenbereiche des nachhaltigen Wirtschaftens oder des Qualitätsmanagements.
Die Projekte dauern über ein Jahr und finden berufsbegleitend statt. Dabei werden die Studierenden regelmäßig von einem Vertreter der Unternehmen bzw. Auftraggeber und einer Lehrkraft der Berlin Professional School unterstützt und begleitet.
Im Rahmen des Moduls Projektmanagement fanden bisher über 127 Projekte statt. Hier finden Sie einen Überblick über die Projektthemen, die in den vergangenen Jahren bearbeitet wurden.

Projektauftraggeber, u.a.

Projektpräsentationstag

Auch diesem Jahr absolvieren die Studierenden wieder ein einjähriges Projekt im Rahmen des Studiengangs. Durch diese Projekte erfolgt eine Integration der im Studium gewonnen Kenntnisse in den Arbeitsalltag.

Die Präsentation der Projektergebnisse der Studierendengruppe des Intake 2017 findet am

Samstag, den 13. April 2019 von 10.00-17.00 Uhr

an der HWR Berin, Haus C, Raum 91 statt.

Den Ablauf des Projektpräsentattionstages wie wie folgt sein:

Uhrzeit
Thema
Gruppe
10.00 – 10.10 Uhr
Begrüßung, Einführung
Prof. Dr. Anja Grothe
10.10 – 10.35 Uhr
Bezirksamt Spandau- Klimawerkstatt Spandau- Spandau macht Mehrweg
Leon Fischer, Arne Großkopf, Tim Torkler
10.40 -11.05 Uhr
Veränderung für die Zukunftsfähigkeit eines innerstädtischen Gewerbegebiets unter der Betrachtung von Umweltaspekten
Sabrina Repsch, Seyda Richter
11.10 – 11.35 Uhr
Entwicklung alternativer Konzepte zum Aufbau eines integrierten Nachhaltigkeitsmanagement bei den Berliner Wasserbetrieben
Carmen Albrecht, Lea Schulte, Stefanie Troche
11.50 – 12.15 Uhr
Gestaltung und Implementierung eines zertifizierbaren QM-Systems im Start Up Belyntic
Franziska Rudolph, Simone Sinnwell
12.45 – 13.30 Uhr
Mittagspause
13.30 – 13.55 Uhr
Qualitätssicherung im F& B und Logisbereich des Schulz Hotels Berlin
Lena Kranzmeier, Sven Wolf
13.55 – 14.20 Uhr
Optimierung des Mobilitätskonzepts der GASAG Gruppe unter besonderer Berücksichtigung des ökologischen Fuhrparkmanagements
Cornelius Junker, Meryem Osanmaz
14.25 – 14.50 Uhr
Implementierung des ISO 9001 als Managementsystem für die KVB Kunstoffverwertung Brandenburg GmbH
Lisa Scherenberg, Anna Hebenstreit
14.50 – 15.00 Uhr
Pause
15.00 – 15.25 Uhr
Entwicklung und Umsetzung einer Lieferantenbewertung unter Berücksichtigung der Anforderungen der DIN EN ISO 9001, 14001, 50001 und GRI
Patrick Glatz, Anna Horter
15.25 – 16.00 Uhr
Abschluss und „Get Together“