International Finance and Mergers & Acquisitions

  • Abschluss

    Zertifikat mit optional 5 ECTS

  • Seminarform

    Modul des Berlin Part-Time MBA

  • Seminarumfang

    40 Unterrichtsstunden

  • Seminartermine

    je Freitagabend bis Sonntag:
    7. - 9. Februar 2020
    20. - 22. März 2020

  • Seminarsprache

    Englisch

  • Teilnahmegebühr

    1.500 Euro

Unsere Management Seminare vermitteln - kompakt, praxisausgerichtet und auf akademischem Niveau - Kenntnisse und Handlungskompetenzen für das Management. Sie werden als offene Module des Berlin MBA angeboten und ermöglichen es, sich berufsbegleitend aktuelles Managementwissen für die Herausforderungen in der Berufspraxis anzueignen oder weiterzuentwickeln.

Seminarinhalt

Nach Abschluss des Seminars werden Sie ein grundlegendes Wissen über die fundamentalen Charakteristika von Mergers & Acquisitions (M&A) haben und diese Transaktionen aus einer interdisziplinären Managementperspektive heraus bewerten können. In einem interaktiven Mix aus theoretischen Grundlagen und praxisnahen Beispielen werden Sie ein breites Verständnis für M&A-Transaktionen entwickeln und anhand der Diskussion einer Vielzahl aktueller Mini-Fallbeispiele deren strategische und finanzielle Werttreiber identifizieren.

Der Kurs ist thematisch in drei Teile aufgeteilt:

  • M&A MARKET (Corporate Governance & M&A, regulatorisches Umfeld, feindliche Übernahmeversuche)
  • M&A PROCESS (Strategische Gründe für M&A, typische Schritte in M&A-Prozessen)
  • M&A FINANCE (Bewertung, Preisfindung und Finanzierung von M&A-Transaktionen)

Seminarablauf

Das berufsbegleitende Management Seminar findet mit einem Umfang von 40 Präsenzstunden (zzgl. Vor- und Nachbereitungszeit) an den folgenden Seminarblöcken statt:

07. - 09. Februar 2020
20. - 22. März 2020

Die Seminarzeiten sind: freitags von 18.00 - 21.15 Uhr; samstags und sonntags von 9.00 - 17.00 Uhr.

Der Unterricht wird in englischer Sprache durchgeführt und findet in den Räumen der Berlin Professional School am Campus Schöneberg statt.

Kleine Gruppengrößen garantieren eine individuelle Lernatmosphäre und eine optimale Betreuung durch die Lehrenden.

Besonderer Wert wird auf die enge Verzahnung von Theorie und Praxis gelegt. Die Lehr- und Lernformen sind geprägt durch einen interaktiven und handlungsorientierten Unterrichtsstil mit Fallstudie und der Bearbeitung von konkreten Fragestellungen, die sich aus dem Berufsalltag der Studierenden in Verbindung mit den Inhalten des Studiums ergeben.

Die Dozent/innen verfügen nicht nur über ausgewiesene Kompetenz im Wissenschaftsbereich, sondern auch über einen enormen Erfahrungsschatz aus der Praxis, in der sie neben ihrer Lehrtätigkeit fest verankert sind.

Abschluss

Nach erfolgreichem Abschluss des Seminars erhalten die Teilnehmenden das „Certificate of Advanced Studies“, in welchem 5 Leistungspunkte nach dem European Credit Transfer System (ECTS) vergeben und dokumentiert sind.

Anerkennung

Es besteht die Möglichkeit, diese ECTS-Leistungspunkte im Rahmen des MBA-Studiums anzuerkennen sowie einen Anteil des Seminarentgeltes anzurechen. In diesem Fall müssen die Zulassungsvoraussetzungen zum MBA-Studiengang erfüllt sein und die Leistungspunkte innerhalb von fünf Jahren dem Studiengang angerechnet werden.

Teilnahmegebühr

Die Teilnahmegebühr für das Management Seminar beträgt 1.500 Euro (inkl. Unterlagen).

Das Seminar stellt eine berufliche Weiterbildung dar, wodurch die Teilnahmegebühr in der Regel steuerlich geltend gemacht werden kann. Anfallende Reise- und Übernachtungskosten sind von den Teilnehmer/innen selbst zu tragen.

Eine Anerkennung des Seminars als Bildungsurlaub ist in der Regel möglich.

Anmeldung

Gern nehmen wir Ihre Anmeldung zu unserem Management Seminar bis zum 30.01.2020 entgegen. Bitte füllen Sie hierzu online das Anmeldeformular aus.

Bitte senden Sie Ihre Anmeldeunterlagen per E-Mail an: bps-mbapart(at)hwr-berlin.de

oder per Post an:

Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin
Berlin Professional School
z.Hd. Frau Winzek
Badensche Straße 52
D-10825 Berlin