VDI Ressourcenmanager/in

Der in Kooperation mit dem Zentrum Ressourceneffi zienz des VDI (Verein
Deutscher Ingenieure) durchgeführte Lehrgang bietet einen grundlegenden
Einblick in das Th ema des effi zienten Ressourceneinsatzes und schafft den
Studierenden eine Basis, Projekte zur Material- und damit Ressourceneffi zienz
durchzuführen. Erfahrene Praktikerinnen und Praktiker, die seit Jahren
Effi zienzprojekte in KMU er folgreich durchführen, vermitteln anhand von
konkreten Beispielen anschaulich wichtige Methoden zur Effi zienzsteigerung
in produzierenden Unternehmen. Nachdem im ersten Teil des Moduls Grundlagen
vermittelt wurden, wird den Studierenden im Anschluss die Möglichkeit
geboten, das Erlernte im Rahmen von Betriebsexkursionen praktisch anzuwenden
und zu refl ektieren.

TÜV-geprüfte/r Qualitätsmanager/in

Die Kooperation mit der TÜV Rheinland Bildung und Consulting GmbH bezüglich der Durchführung der Qualitätsmanagementmodule stärkt in besonderem Maße das Profi l des Studiengangs und seiner Studierenden.

Während das Absolvieren des Moduls Qualitätsbeauft ragte/r verpfl ichtend für alle Studierenden ist, kann im 2. Studienjahr das Teilmodul »Statistische Methoden« des Kurses Qualitätsmanager/in alternativ zum Lehrgang Ressourceneffizienzmanager/in belegt werden.

Mit den beiden in das Studium integrierten, europäisch anerkannten Lehrgängen zur/zum Qualitätsbeauft ragten (TÜV) sowie zur/zum Qualitätsmanager/ in (TÜV) bietet der Studiengang eine optimale Grundlage um die heutigen Anforderungen an eine/n Umwelt- und Qualitätsmanager/in erfüllen zu können.