Prof. Dr. Florian Furtak

Academic Director

Seit 10/2009 Professor an der HWR Berlin

08/2001 – 09/2009 Geschäftsführer der SPD-Gemeinderatsfraktion Karlsruhe

Seit 2004 Herausgeber der Reihe Politikwissenschaften im Herbert Utz Verlag, München

Seit 2001 Lehrbeauftragter an den Fachhochschulen für öffentliche Verwaltung Ludwigsburg und Kehl im Fach Europarecht sowie im Masterstudiengang „Europäisches Verwaltungsmanagement (M.A.)“

2001: Promotion zum Dr. phil. an der Philipps-Universität Marburg mit dem Thema Nichtregierungsorganisationen (NGOs) im politischen System der Europäischen Union. Strukturen Beteiligungsmöglichkeiten – Einfluß/Stipendiat der Hessischen Förderung für Nachwuchswissenschaftler

1998-2003: Freiberufliche Tätigkeit als Berater von Kommunen zur Konzeption und Durchführung von Stadtentwicklungsprozessen; Mitwirkung an (Zukunfts)Workshops in Städten und Gemeinden; Referent der Bürgermeisterseminare „Entwicklung einer Stadtkonzeption“ und „Stärken-Schwächen-Analysen in der Kommune“ an der Verwaltungsschule des Gemeindetags Baden-Württemberg

1993-1997: Studium der Politikwissenschaft (Hauptfach), der Rechtswissenschaft und der Neueren Geschichte (Nebenfächer) an der Universität Marburg mit den Schwerpunkten Europäische Integration, Internationale Politik, Kommunalpolitik. Abschluss:„Diplom-Politologe“

1989-1993: Ausbildung für die Laufbahn des gehobenen Verwaltungsdienstes/ Studium an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung Kehl. Abschluss: „Diplom Verwaltungswirt (FH)“

Politik und Geschichte der Europäischen Union

Europarecht

Internationale Beziehungen

Internationale Organisationen

Politische Systeme

 

Furtak, Florian T. 2018: Demokratische Regierungssysteme. Eine Einführung, Springer VS-Verlag, Wiesbaden (210 S.)

Furtak, Florian T./Lück-Schneider, Dagmar: 28. Glienicker Gespräch 2017: Die Digitalisierung in der öffentlichen Verwaltung und hieraus resultierende Veränderungen für die Praxis, Lehre und Forschung – Tagungsbericht –, in: Verwaltungsrundschau, Heft 11/2017, S. 368-370.

Furtak, Florian T.: Glienicker Thesen 2017, in: Verwaltung & Management, Jahrgang 23 (2017), Heft 5, S. 267- 269.

Furtak, Florian T. 2016: Aufbau von Weiterbildungsstudiengängen als wesentliche Säule attraktiver Ausbildungsangebote am Beispiel des Masters Europäisches Verwaltungsmanagement, in: Lück-Schneider, Dagmar/Furtak, Florian T. (Hrsg.): Attraktivität der Ausbildung für den Öffentlichen Dienst. Studieninhalte, Fachkräftebedarf und Karrierewege, Hamburg, S. 61-74.

Furtak, Florian T. 2015: Internationale Organisationen. Staatliche und nichtstaatliche Organisationen in der Weltpolitik, Springer VS-Verlag, Wiesbaden (458 S.).

Furtak, Florian T. 2014: Kristina Schröder, in: Kempf, Udo/Merz, Hans-Georg/Gloe, Markus (Hrsg.): Kanzler und Minister 2005-2013. Biographisches Lexikon der deutschen Bundesregierungen, Springer VS-Verlag, Wiesbaden.

Furtak, Florian T. 2014: Kompetenz für Europa: Die Bedeutung des EU-Rechts für die Ausbildung im Öffentlichen Dienst, in: Lück-Schneider, Dagmar/Kraatz, Erik (Hrsg.): Kompetenzen für ein zeitgemäßes Public Management. Herausforderungen für Forschung und Lehre aus interdisziplinärer Sicht. Zum 25 Jubiläum der Glienicker Gespräche, edition sigma, Berlin, S. 55-68.

Furtak, Florian T. 2013: Europas Engagement für Demokratie und Menschenrechte: Normative Grundlagen und operative Maßnahmen, in: Busch, Dörte/Kutscha, Martin (Hg.): Recht, Lehre und Ethik der öffentlichen Verwaltung. Festschrift für Hans Paul Prümm, Nomos, Baden-Baden, S. 51-63.

Furtak, Florian T./Gross, Bernd 2012 (Hrsg.): Lernziel Europa. Integrationsfelder und -prozesse, Peter Lang Verlag, Frankfurt a. M.

Furtak, Florian T. 2012: Die EU zwischen Erweiterung und Vertiefung, in: Furtak, Florian T./Gross, Bernd (Hrsg.): Lernziel Europa. Integrationsfelder und -prozesse, Peter Lang Verlag, Frankfurt a. M., S. 163-185.

Furtak, Florian T. 2005: Nichtregierungsorganisationen im politischen System der Europäischen Union. Strukturen – Beteiligungsmöglichkeiten – Einfluß, 2. durchges. Aufl., Utz Verlag, München.