Neuigkeit | Masterstudiengang

Neu: Dualer Master Digitale Transformation

Den digitalen Wandel mitgestalten: Kompetenzen an der Schnittstelle von Technologie und Management erwerben

10.03.2021

berufsintegrierender Master Digitale Transformation
Foto: Istock | johnkellermann

An der Berlin Professional School startet zum Oktober 2021 der neue berufsintegrierende Masterstudiengang Digitale Transformation.

Er richtet sich an alle, die die digitale Transformation in Unternehmen oder in der öffentlichen Verwaltung aktiv und nachhaltig mitgestalten wollen. Vermittelt werden praxisrelevante Digitalkompetenzen in Kombination mit innovativen Technologien und agilen Managementmethoden. Neben den Grundlagen zur digitalen Transformation werden Vertiefungen in den Bereichen Data Science, KI und Robotik sowie Cybersecurity angeboten.

Durch die Konzeption als dualer Masterstudiengang ist eine enge Verzahnung von Theorie und Praxis gewährleistet sowie ein rascher Wissenstransfer in die betriebliche Praxis. Der Studiengang wird im Blended Learning-Format angeboten und kombiniert virtuelle mit Präsenz-Lernmethoden, so dass eine zeitliche und räumliche Flexibilität im Studium gegeben ist. Unterstützt werden die Studierenden zusätzlich durch einen Digital Coach, um das hybride Studieren so optimal wie möglich zu gestalten.

Sie interessieren sich für den Master Digitale Transformation? Nehmen Sie an der nächsten virtuellen Info-Session am 27. Mai  2021 um 18.00 Uhr teil: Online Info-Session