Modul 4: Arbeitsbeziehungen und Interessenkonflikte im öffentlichen und privaten Sektor

29.11.–
30.11.

Human Resources

(Isabella Ries, KPMG Law)

  • Personalmanagement als Grundlage für die Bewältigung unternehmerischer Herausforderungen
  • Strategische Aspekte der Personalarbeit (u.a. Bewertung von Personalarbeit)
  • Talentmanagement für die Zukunft (u.a. Kompetenzanforderungen an AR)
  • Kompensationsmanagement als Personalführungsaufgabe (u.a. Fragen der Vergütung von AR, Vorstandsbezüge)

    
Kaminabend    

  • Kamingast ist Frau Dr. Brigitte Lammers (Egon Zehnder Personalberatung, Berlin)

Grundlagen und Praxis der Mitbestimmung

(Prof. Dr. Stefanie Lorenzen, HWR Berlin)

  • Rechtliche Rahmenbedingungen in Deutschland
  • Dreiteilung des Mitbestimmungsrechts in Deutschland
  • Voraussetzung für die zwingende Bildung eines Aufsichtsrats, Statusverfahren
  • Bildung und Zusammensetzung von Aufsichtsräten
  • Stellung der Aufsichtsratsmitglieder bzgl. der Beendigung des Mandats
  • Mitbestimmung in Europa
  • Unternehmerische Mitbestimmung: Wirtschafts- oder Störfaktor?
  • Wissenschaftliche Untersuchungen
  • Wesentliche Argumente
  • Stakeholdergruppen und Interessenkonflikte 

   
Verhandlungsführung – Training

(Dr. Franziska Frank)

  • Verhandlungen effektiv führen
  • Wert schaffen und für sich und andere einfordern
  • Die richtigen Verhandlungsstile einsetzen
  • Taktiken der Einflussnahme verstehen und anwenden
  • Den eigenen Fall durchdenken und planen