Modul 3: Unternehmenssteuerung und -finanzierung unter Berücksichtigung der Besonderheiten des öffentl. und privaten Sektors

05.11.–
06.11.

Risikomanagement, Controlling und Bilanzierung

(Daniela Heyer, CFO Storengy, ehem. Aufsichtsrätin GSW Immobilien)

  • Der Aufsichtsrat und der Rechnungslegungsprozess
  • Unternehmenseigene Kontrollsysteme
  • Der Jahres- und Konzernabschluss als Informationsgrundlage

Bilanzierung und Reporting

(Prof. Dr. Agnes Aschfalk-Evertz, HWR Berlin)

  • Überwachungsfunktion des Aufsichtsrats auf dem Gebiet der Rechnungslegung: Grundlagen und rechtliche Rahmenbedingungen
  • Grundlegende Vorschriften mit Fokus auf IFRS, relevante Abschlüsse und Berichte, bilanzpolitische Spielräume
  • Zusammenarbeit mit dem Abschlussprüfer
  • Überwachung der internen Kontroll- und Steuerungssysteme
  • Enforcement: Bilanzkontrolle durch die Deutsche Prüfstelle für Rechnungslegung und die BaFin


Unternehmensstrategie

(Volker Potthoff, Vorstandsvorsitzender von ArMiD e.V.)

  • Strategie als Prozess
  • Analyse des externen Unternehmensumfeldes
  • Analyse der internen Organisation: Ressourcen, Fähigkeiten, Kernkompetenzen
  • Strategieentwicklung auf Ebene des Geschäftsfeldes und des Unternehmens
  • Internationale Strategie
  • Die Beziehung zwischen Strategie und Organisationsstruktur

 
Meine Ziele – Meine Kompetenzen

(Gruppencoaching Teil 2) (Dr. Claudia Neusüß)