Modul 2: Die Rechte und Pflichten von Aufsichtsgremien

Die Rechte und Pflichten von Aufsichtsgremien

04.09.–
05.09.

Rechte und Pflichten

(Daniela Mattheus, Ernst & Young)

  • Bildung, Zusammensetzung und Aufgaben von Aufsichtsratsausschüssen
  • Zusammenarbeit und Kommunikation mit dem Vorstand
  • Organisation, Arbeitsteilung, Backoffice, Vorbesprechungen, Sitzungsvorbereitung
  • Finanzierung und Budgetierung im Aufsichtsrat
  • Information, Reporting und Kommunikation im Aufsichtsrat
  • Evaluierung der Aufsichtsratstätigkeit

  
Kaminabend   

  • Kamingast: N.N.

Rechtliche Grundlagen der Aufsichts- und Beiratstätigkeit

(RA Pamela Stenzel, FidAR)

  • Übersicht zu Kontrollgremien (z.B. Aufsichtsrat, Beirat, Verwaltungsrat) in Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen unter Berücksichtigung der mitbestimmungsrechtlichen sowie börsenrechtlichen Vorgaben
  • Struktur der wesentlichen Rechtsgrundlagen (einschlägige Gesetze, Satzung, Geschäftsordnung)
  • Unterschiede der Aufgaben und Pflichten von Kontrollgremien sowie Grundlagen der Haftung der jeweiligen Mitglieder
  • Deutscher Corporate Governance Kodex – wesentlicher Inhalt, direkter bzw. indirekter Anwendungsbereich sowie aktuelle Entwicklungen

Training: Die eigene Präsenz stärken

(Dr. Krisztina Berger)