DeutschEnglish

Unsere Stellenangebote

Hier finden Sie laufend die aktuellen Stellenangebote der Berlin Professional School der HWR Berlin. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Mitarbeiterin/Mitarbeiter in der Studiengangskoordination

Die Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin ist mit rund 10.500 Studierenden eine der großen Hochschulen Berlins. Sie zeichnet sich durch ausgeprägten Praxisbezug, intensive und vielfältige Forschung, hohe Qualitätsstandards sowie eine starke internationale Ausrichtung aus. Unter einem Dach werden Wirtschaftswissenschaften, privates und öffentliches Wirtschaftsrecht, Verwaltungs-, Rechts- und Sicherheitsmanagement sowie ingenieurwissenschaftliche Studiengänge angeboten. Nahezu alle Studiengänge sind auf Bachelor und Master umgestellt, qualitätsgeprüft und tragen das Siegel des Akkreditierungsrates.

Zum 01.08.2018 suchen wir bis zum 31.03.2020 befristet

Eine Mitarbeiterin/einen Mitarbeiter in der Studiengangskoordination an der Berlin Professional School (Entgeltgruppe 11 TV-L Berliner Hochschulen) 50 % der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit

Ihre Aufgaben:

  • Sie koordinieren an der Berlin Professional School das Projekt zur Neuausrichtung des weiterbildenden Master-Fernstudiengangs Europäisches Verwaltungsmanagement für den Studienstart zum Sommersemester 2019 und organisieren eine damit verbundene Fachtagung.
  • Sie engagieren sich in der Akquise und Beratung der Studieninteressierten, unterstützen die Öffentlichkeitsarbeit und steuern die organisatorische Umsetzung des Projekts (insb. Lehrplanung, Koordination Blended Learning).
  • Sie betreuen zugleich die rund 40 Studierenden der noch laufenden Studienjahrgänge und organisieren den Studien- und Prüfungsbetrieb.

Ihr Profil:

  • Sie haben ein dem Aufgabengebiet entsprechendes Bachelorstudium (Universität/Fachhochschule) erfolgreich abgeschlossen.
  • Sie verfügen möglichst über Erfahrungen im Studiengangs- bzw. Hochschulmanagement.
  • Sie sind kommunikationsstark und erfahren im Projektmanagement.
  • Sie sind eine flexible, serviceorientierte Persönlichkeit mit Eigeninitiative, Kreativität, die eigenverantwortlich im Team arbeitet.
  • Sie sind nicht nur mit Standard-IT Anwendungen vertraut, sondern können sich rasch in komplexere Anwendungen (CMS, LMS) einarbeiten.

Wir bieten Ihnen:

  • Eine abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Tätigkeit in einem engagierten Team an der Berlin Professional School,
  • einen nach § 14 Abs. 2 TzBfG befristeten Arbeitsvertrag (Teilzeit) an einer familiengerechten Hochschule mit einer Vergütung in der Entgeltgruppe 11 TV-L Berliner Hochschulen,
  • einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz am Campus Lichtenberg,
    Sozialleistungen entsprechend den Regelungen des öffentlichen Dienstes, bei Beschäftigten z. B. Betriebsrente (VBL),
  • vergünstigtes Job Ticket im VBB.

Die Ausgestaltung des Arbeitsverhältnisses richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst der Länder für die Hochschulen im Land Berlin.

Die HWR Berlin fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern, wir freuen uns deshalb besonders über die Bewerbungen von Frauen. Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen zur Kennziffer 44/2018 bis zum 13.07.2018 an

Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin
Personalabteilung
Frau Isabelle Wähner (Pers14)
Badensche Straße 52
10825 Berlin

Online-Bewerbungen können z.Zt. leider noch nicht berücksichtigt werden. Wir machen darauf aufmerksam, dass eingereichte Unterlagen nicht zurückgesandt werden.

Mit der Abgabe einer Bewerbung geben Sie als Bewerber/in Ihr Einverständnis, dass Ihre Daten elektronisch verarbeitet und gespeichert werden.
Für Auskünfte steht Ihnen Frau Wähner unter 030 30877-1451 (Mo – Fr 9.00–12.30 Uhr) und per E-Mail an: bewerbungsverfahren(at)hwr-berlin.de gerne zur Verfügung.

Mitarbeiterin/Mitarbeiter als Studiengangsassistenz

Die Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin ist mit rund 10.500 Studierenden eine der großen Hochschulen Berlins. Sie zeichnet sich durch ausgeprägten Praxisbezug, intensive und vielfältige Forschung, hohe Qualitätsstandards sowie eine starke internationale Ausrichtung aus. Unter einem Dach werden Wirtschaftswissenschaften, privates und öffentliches Wirtschaftsrecht, Verwaltungs-, Rechts- und Sicherheitsmanagement sowie ingenieurwissenschaftliche Studiengänge angeboten. Nahezu alle Studiengänge sind auf Bachelor und Master umgestellt, qualitätsgeprüft und tragen das Siegel des Akkreditierungsrates.

Zum 01.07.2018 suchen wir für zwei Jahre befristet nach § 14 Abs. 2 TzBfG

Eine Mitarbeiterin/einen Mitarbeiter als Studiengangsassistenz an der Berlin Professional School (Entgeltgruppe 5 TV-L Berliner Hochschulen) 100 % der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit

Ihre Aufgaben:

  • Sie organisieren und begleiten den Lehrbetrieb und Sonderveranstaltungen in den Studiengängen der Berlin Professional School am Campus Lichtenberg und sind verantwortlich für die Raumbuchung sowie –ausstattung bis hin zur Pausenverpflegung.
  • Sie arbeiten zusammen mit den Studiengangsteams und dem Immatrikulations- und Prüfungsamt zum Beispiel im Bewerbungsmanagement oder der Teilnehmerverwaltung und nutzen dabei ein modernes Campusmanagementsystem.
  • Als Assistenz unterstützen Sie das Team der Berlin Professional School übergreifend bei der Büroorganisation, Sitzungsvor- und Nachbereitung und in Beschaffungsfragen.

Ihr Profil:

  • Sie haben eine Ausbildung zum bzw. zur Verwaltungsfachangestellten oder Kauffrau/-mann für Bürokommunikation oder eine andere dem Aufgabengebiet entsprechende Ausbildung erfolgreich abgeschlossen.
  • Sie verfügen idealerweise bereits über Erfahrungen im Bereich der Büroorganisation sowie im Veranstaltungsmanagement.
  • Sie sind eine zuverlässige, serviceorientierte Persönlichkeit mit großem Organisationsgeschick, Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft, die eigenverantwortlich im Team arbeitet.
  • Sie beherrschen Standard-IT Anwendungen (Microsoft Office) sicher und können sich auch in komplexere IT-Anwendungen (Campusmanagementsysteme) einarbeiten.

Wir bieten Ihnen:

  • Eine abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Tätigkeit in einem engagierten Team an der Berlin Professional School,
  • einen befristeten Arbeitsvertrag in Vollzeit mit der Perspektive auf unbefristete Übernahme an einer familiengerechten Hochschule mit einer Vergütung in der Entgeltgruppe 5 TV-L Berliner Hochschulen,
  • einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz am Campus Lichtenberg,
  • Sozialleistungen entsprechend den Regelungen des öffentlichen Dienstes, bei Beschäftigten z. B. Betriebsrente (VBL),
  • vergünstigtes Job Ticket im VBB.

Die Ausgestaltung des Arbeitsverhältnisses richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst der Länder für die Hochschulen im Land Berlin.

Die HWR Berlin fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern, wir freuen uns deshalb besonders über die Bewerbungen von Frauen. Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen zur Kennziffer 43/2018 bis zum 14.07.2018 an

Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin
Personalabteilung
Frau Isabelle Wähner (Pers14)
Badensche Straße 52
10825 Berlin

Online-Bewerbungen können z.Zt. leider noch nicht berücksichtigt werden. Wir machen darauf aufmerksam, dass eingereichte Unterlagen nicht zurückgesandt werden.

Mit der Abgabe einer Bewerbung geben Sie als Bewerber/in Ihr Einverständnis, dass Ihre Daten elektronisch verarbeitet und gespeichert werden.
Für Auskünfte steht Ihnen Frau Wähner unter 030 30877-1451 (Mo – Fr 9.00–12.30 Uhr) und per E-Mail an: bewerbungsverfahren(at)hwr-berlin.de gerne zur Verfügung.

Studentische Hilfskraft – Studienbüro Berlin Part-Time MBA

An der Hochschule für Wirtschaft und Recht (HWR) Berlin ist an der Berlin Professional School am Campus Schöneberg ab 01.07.2018 - zunächst befristet bis 31.12.2018 (eine Verlängerung wird angestrebt) - folgende Stelle zu besetzen:

Studentische/r Mitarbeiter/in
(monatlich 60 Stunden, Studierendenvertrag laut TV-L Berliner Hochschulen)

Bewerbungsschluss: bis 1. Juli 2018

Aufgabengebiet:

Recherchetätigkeiten und Unterstützung des MBA Studienbüros bei der:

  • Vorbereitung und Organisation der Lehre und weiteren Veranstaltungen im Rahmen des Studiengangs
  • Aufbereitung/Formatierung von Lehrmaterialien zur Einstellung in die Lernplattform Moodle
  • Dateneingabe ins Campus-Management-System
  • Bearbeitung schriftlicher Interessentenanfragen, Aufbereitung der Bewerbungen
  • Betreuung von internationalen Studierenden
  • Vorbereitung des Semesterstarts

Anfodergungen:

  • Hohes Maß an Zuverlässigkeit und Sorgfalt
  • Organisationstalent, Belastbarkeit, Flexibilität
  • Freundlicher Umgang und Kommunikationsstärke
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • sehr gute Kenntnisse in Word und gute Kenntnisse in Excel
  • Interesse an der Arbeit mit Campus-Managementsystemen und der E-Learning-Plattform Moodle
  • Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten und berichten an den Vorgesetzten
  • Mitarbeit am Empfang der Berlin Professional School

Bewerbungsfrist: 30.06.2018

Wir bitten Frauen ausdrücklich um Ihre Bewerbung. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Notenspiegel, aktuelle Immatrikulationsbescheinigung) sind vorzugsweise per E-Mail (bitte als ein Anhang mit max. 1 MB) zu richten an: bps-office(at)hwr-berlin.de. Alternativ können die Bewerbungen postalisch gesendet werden an:

Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin
Berlin Professional School
z. Hd. Daniela Lohse
Badensche Straße 52
10825 Berlin

Per Post eingereichte Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesendet, wenn ein frankierter Rückumschlag beiliegt.

Die Bewerbungsgespräche sind für die 27.-29. KW geplant.

Studentische Hilfskraft - Studienbüro berufsbegleitende Masterprogramme

An der Hochschule für Wirtschaft und Recht (HWR) Berlin ist an der Berlin Professional School am Campus Schöneberg ab 15. Juli 2018 folgende Stelle zu besetzen:

Studentische/r Mitarbeiter/in
(monatlich 60 Stunden, Studierendenvertrag laut TV-L Berliner Hochschulen)

Bewerbungsschluss: bis 1. Juli 2018

Aufgabengebiete:

  • Vorbereitung und Organisation der Lehre und weiteren Veranstaltungen im Rahmen des Studiengangs
  • Aufbereitung/Formatierung von Lehrmaterialien zur Einstellung in die Lernplattform Moodle
  • Dateneingabe ins Campus-Management-System
  • Bearbeitung schriftlicher Interessentenanfragen, Aufbereitung der Bewerbungen, Betreuung von Studierenden
  • Vorbereitung des Semesterstarts

Anforderungen:

  • Hohes Maß an Zuverlässigkeit und Sorgfalt
  • Organisationstalent, Belastbarkeit, Flexibilität, freundlicher Umgang und Kommunikationsstärke
  • sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, gute Englischkenntnisse
  • sehr gute Kenntnisse in Word und gute Kenntnisse in Excel
  • Interesse an der Arbeit mit Campus-Managementsystemen und der E-Learning-Plattform Moodle
  • Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten
  • Mitarbeit am Empfang der Berlin Professional School
  • immatrikulierte/r Studierende/r an einer Hochschule

Wir bitten Frauen ausdrücklich um Ihre Bewerbung. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Notenspiegel, aktuelle Immatrikulationsbescheinigung) sind vorzugsweise per E-Mail (bitte als ein Anhang mit max. 1 MB) zu richten an: bps-office(at)hwr-berlin.de. Alternativ können die Bewerbungen postalisch gesendet werden an:

Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin
Berlin Professional School
z. Hd. Daniela Lohse
Badensche Straße 52
10825 Berlin

Per Post eingereichte Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesendet, wenn ein frankierter Rückumschlag beiliegt.

Die Bewerbungsgespräche sind für die 27. KW geplant.

 

 

Studentische Hilfskraft - Marketingteam der BPS

An der Hochschule für Wirtschaft und Recht (HWR) Berlin ist an der Berlin Professional School am Campus Schöneberg ab 15. Juli 2018 folgende Stelle zu besetzen:

Studentische/r Mitarbeiter/in
(monatlich 41 Stunden, Studierendenvertrag laut TV-L Berliner Hochschulen)

Bewerbungsschluss: bis 1. Juli 2018

Aufgabengebiete:

  • Unterstützung bei der Internetredaktion
  • Einpflegen von Onlineinhalten
  • Unterstützung bei Marketing- und Werbeaktivitäten
  • Unterstützung bei Marktforschung und Analysen

Anforderungen:

  • erste praktische Erfahrungen,vorzugsweise im Bereich Marketing/Öffentlichkeitsarbeit
  • hohe Eigenmotivation
  • strukturiertes und selbständiges Arbeiten
  • kommunikativ, belastbar u. teamfähig
  • sehr gute Office-Anwenderkenntnisse
  • Kenntnisse im Content-Management-System, idealderweise Typo3
  • sehr gute Deutschkenntnisse, Niveau Muttersprache
  • sehr gute Englischkenntnisse

Wir bitten Frauen ausdrücklich um Ihre Bewerbung. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Notenspiegel, aktuelle Immatrikulationsbescheinigung) sind vorzugsweise per E-Mail (bitte als ein Anhang mit max. 1 MB) zu richten an: bps-office(at)hwr-berlin.de. Alternativ können die Bewerbungen postalisch gesendet werden an:

Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin
Berlin Professional School
z. Hd. Daniela Lohse
Badensche Straße 52
10825 Berlin

Per Post eingereichte Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesendet, wenn ein frankierter Rückumschlag beiliegt.

Die Bewerbungsgespräche sind für die 27. KW geplant.

Studentische Hilfskraft - Unterstützung "Internationale Study Visits"

An der Hochschule für Wirtschaft und Recht (HWR) Berlin ist an der Berlin Professional School am Campus Schöneberg ab 15.08.2018 folgende Stelle zu besetzen:

Studentische/r Mitarbeiter/in
(45 Stunden, Studierendenvertrag laut TV-L Berliner Hochschulen)

Bewerbungsschluss: 01. Juli 2018

Aufgabengebiete:

  • Kernzuständigkeit: Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung internationaler „Study Visits“ in Kooperation mit den Partnerhochschulen der Berlin Professional School für die Programme MBA sowie M.Sc. International Business Management
  • Dateneingaben, Recherchetätigkeiten sowie Vorbereitung von Buchungen, Programmassistenz, allgemeine administrative Tätigkeiten
  • Betreuung von internationalen Studierenden während der „Incoming Visits“

Anforderungen:

  • sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, sehr gute Deutschkenntnisse
  • Organisationstalent, idealerweise mit Erfahrung, genaue Arbeitsweise
  • serviceorientiertes, freundliches Auftreten und selbstständiges Arbeiten
  • gute IT Kenntnisse in MS Office, insb. Excel, idealerweise auch in Moodle
  • Immatrikulierte/r Studierende/r an einer Hochschule

Bewerbung und Ansprechpartner/in:
Bitte richten Sie Ihre Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen und Angabe der Verfügbarkeit bis zum 01. Juli 2018 an: viola.tasch(at)hwr-berlin.de

Mehr Infos zu den Studiengängen finden Sie unter www.berlin-professional-school.de.

Bewerbungen von Frauen und Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

Die HWR Berlin wurde im Jahre 2014 zum fünften Mal aufgrund ihrer erfolgreichen Aktivitäten für die Chancengleichheit mit dem Total E-Quality Award ausgezeichnet.

Praktikum an der Berlin Professional School

Praktikum an der Berlin Professional School

Praktikumsplätze 2018

An der HWR Berlin - Campus Lichtenberg im Institut für Weiterbildung Berlin

Auch geeignet als Pflichtpraktikum in den Studiengänge ÖV/VI/PuMa

Interessierte Studierende haben die Möglichkeit, an der Berlin Professional School am Campus Lichtenberg ihr (Pflicht-)Praktikum zu absolvieren.

In der Berlin Professional School hat die HWR Berlin ihre weiterbildenden Präsenz- und Fernstudiengänge gebündelt. Mit seinem Angebot richtet sich das Institut an Fach- und Führungskräfte aus dem privaten und öffentlichen Wirtschafts-, Verwaltungs- und Sicherheitsmanagement, die berufsbegleitend akademische Qualifikationen erwerben und sich weiterentwickeln möchten.
Im Rahmen des Praktikums haben interessierte Studierende die Möglichkeit, die Arbeit des Instituts in seinen Kernbereichen näher kennen zu lernen.

Wir bieten:
Mitarbeit in den verschiedenen Arbeitsbereichen des Instituts, insbesondere:

  • Seminar- und Veranstaltungsorganisation,
  • Marketing/PR & Öffentlichkeitsarbeit,
  • Prüfungs- und Immatrikulationsaufgaben
  • Einblicke in spezifische Bereiche der Verwaltung und des Managements
  • Übernahme von Aufgaben entsprechend laufbahnadäquater Anforderungen (Projektdurchführung, Organisation von Arbeitsabläufen, selbständige Sachbearbeitung etc.)
  • Möglichkeiten, das im Studium erworbenen Wissen in der Praxis zu erproben
  • Mitarbeit in einem motivierten, engagierten Team

Wir honorieren Ihre Leistung mit einer Praktikumsvergütung von 300 € im Monat.

Unsere Anforderungen:

Wir wünschen uns sehr gute Studienleistungen, hohes Engagement, Kommunikations- und Teamfähigkeit, Organisationsvermögen, sicheren Umgang mit MS Office (Word, Excel, Power Point), englische Sprachkenntnisse sind vorteilhaft.

    Gewünschte Praktikumsdauer: 6 Monate (Minimum 3 Monate)
    Nächstmöglicher Beginn: Januar 2018 / April 2018 / Oktober 2018
    Gewünschte Form der Bewerbung: online (max. 1 MB) an sylvia.stamm(at)hwr-berlin.de
    Bewerbungsfrist: Bewerbungen sind jederzeit möglich

    Kontakt: Sylvia Stamm, stellv.Geschäftsführung

    E-Mail: sylvia.stamm(at)hwr-berlin.de

    Top