DeutschEnglish

Führend im Vermitteln von Kompetenzen

Ob in Vollzeit oder berufsbegleitend, ob vor Ort oder als Fernstudium, ob als MBA im International Management, im Entrepreneurship oder im Gesundheitswesen: Unser Angebot ist vielseitig und bietet für jeden Bedarf die passende Weiterbildung. 

Was uns so besonders macht:

  • IMB Community: Teil eines Netzwerks werden

    Werden Sie Teil eines internationalen Netzwerks – genau wie die Berlin Professional School selbst. Die Mitgliedschaft in diversen Interessengemeinschaften ermöglicht es uns, unseren Studierenden Aufenthalte an unseren internationalen Partnerhochschulen. Dort können Sie Ihr eigenes, persönliches Netzwerk knüpfen – genauso wie beim Kennenlernen eines der zahlreichen nationalen und internationalen Unternehmen mit denen wir zusammenarbeiten. Zusätzlich bietet die IMB Community ein Forum für den beruflichen und persönlichen Austausch. Denn auch wer sein Master-Studium erfolgreich absolviert hat, kann Teil des Netzwerks bleiben und so zu Synergien zwischen Unternehmenspraxis und Lehre beitragen.

  • Erfolg versprechende Verbindung: Blended Learning

    Wir verknüpfen das Beste aus zwei Welten miteinander: abwechslungsreiche Präsenzveranstaltungen mit modernen Formen des E-Learning. Internet-Foren und Webinare ermöglichen dabei auch in den Online-Lernphasen unserer Fernstudiengänge den Kontakt zu den Lehrenden. Der Unterrichtsstil ist interaktiv und handlungsorientiert und bietet somit ein optimales Lernumfeld.

    Im Zentrum unseres E-Learning-Konzepts steht die Lernplattform Moodle

  • Theorie und Praxis in perfekter Symbiose

    Die Berlin Professional School bietet eine intensive Praxisausrichtung mit fundierter theoretischer Untermauerung: Hier begegnen sich Wissenschaft und Praxis auf vorbildliche Weise: Eine Vielzahl der Lehrenden kommt aus der Praxis und auch die Studierenden selbst bringen ihre Berufserfahrung ein. Die Professoren der HWR Berlin sorgen für wissenschaftliche Qualität. Alle unsere (teils internationalen) Dozenten aus Hochschule und Unternehmen sind ausgewiesene Experten ihres Fachgebietes. Sie verwenden neueste und bewährte Didaktikkonzepte: Erprobte Fallstudien und aktuelle Living Cases, berufsbezogene Projekt- und Gruppenarbeiten, Business Simulations sowie Vorträge von Unternehmensvertretern sind wichtige Bestandteile des Studiums.

  • Gelebte Internationalität

    Die Studierenden der Berlin Professional School kommen aus aller Herren Länder. Das Gleiche gilt für die Lehrenden. Diese internationale Vielfalt sorgt für reichlich Horizonterweiterung, denn die Lehre von heute muss auf globale Sichtweisen und Aspekte eingehen. Wir kooperieren mit Unternehmen und Hochschulen auf der ganzen Welt. Bei den Studienaufenthalten an englischen, amerikanischen und asiatischen Partnerhochschulen tauschen sich die Studierenden mit den MBA und Masterstudierenden der Programmpartner aus. Schließlich sind auch Double-Degree-Programme möglich, wo man z.B. einen Abschluss der HWR Berlin sowie einer chinesischen Partnerhochschule erwerben kann.

Top