Studierende im Master Labour Policies and Globalisation

Master Labour Policies and Globalisation

Gemeinsam die Globalisierung gestalten

  • einjähriges internationales Masterprogramm in englischer Sprache
  • Kooperationsstudiengang der HWR Berlin mit der Universität Kassel - gemeinsamer Abschluss beider Hochschulen
  • Kompetenzentwicklung um die Herausforderungen der Globalisierung für die Arbeitswelt zu verstehen
  • Interdisziplinäres Curriculum vermittelt makroökonomische, politikwissenschaftliche und juristische Fachinhalte
  • qualifiziert für Führungsaufgaben in Gewerkschaften und sonstigen Arbeitsfeldern mit Bezug zum Thema Arbeitnehmerrechte
  • integriertes 6-wöchiges Praktikum bei einer nationalen oder internationalen Gewerkschaftsorganisation
  • Studienbeginn im Oktober
Top